Kino-Revival im Roxy – „murrgs – a fränggischer Grimi“

Wann:
29. Oktober 2015 um 19:00 – 21:30
2015-10-29T19:00:00+01:00
2015-10-29T21:30:00+01:00

Wir präsentieren den Film in Zusammenarbeit mit dem Fastnachtmuseum.

Haarsträubende Ermittlungen, skurrile Typen und in jeder Szene eine Extraportion Humor, – das alles ist in der fränkischen Tatortparodie „murggs“ zu sehen.
Die Stars aus der TV-Kultsendung „Fastnacht in Franken“ und der bayerische Innenminister Herrmann spielen neben namhaften Kabarettisten wie Bembers, Das Eich, Mäc Härder, Lizzy Aumeier und Klaus Karl-Kraus Paraderollen in einer wahnwitzigen Krimikomödie.
„murggs“ ist die Antwort der Kabarettszene Frankens auf den im Herbst 2014 erscheinenden fränkischen Tatort der ARD. Der Streifen entstand mit viel Herzblut für die Heimat – erdacht, gedreht, produziert und anfangs gezeigt in Franken.
Kurz zur Story: Der angekündigte Besuch des Innenministers in der fränkischen Provinz bringt das ländliche Gleichgewicht erheblich ins Wanken und endet mit … lassen wir das offen.
Hauptdarsteller Oliver Tissot alias Kommissar Murgg verliebt sich in die neue Polizeikollegin und ermittelt tollpatschig im Fall einer verschwundenen Millionärsgattin. Verfolgungen, eine Tortenschlacht und aberwitzige Dialoge sorgen für 110 humorvolle Minuten. Wir zeigen „murggs – a fränggischer Grimi“ als „warmup“ für den nächsten Franken-Tatort, der kurz vor der Ausstrahlung ist.

Eintritt 5,00 Euro, im Anschluss präsentieren wir einen Überraschungsgast aus dem Ensemble von Fastnacht in Franken.

Karten erhalten Sie ab sofort im Vorkauf bei uns in der Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins, Alte Burgstraße 5 (bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten), oder per Mail info@stmv.info